Rezepte

Cannabis Burger: Meaty

Durch 28. April 2020 Keine Kommentare
Cannabis Burger - melonada. Cannabis Kochbuch

Der Fast Food Klassiker: Ein Burger. Praktisch ├╝berall bekommt man mittlerweile einen Burger Serviert. Egal ob beim D├Ânermann, im Wirtshaus oder eben in Fast Food Buden. Dieses, recht simple Essen, hat es zu wahnsinniger Beliebtheit geschafft, schlie├člich kann man fast alles zwischen die Br├Âtchen oder den Salat legen, was man m├Âchte. Kleiner Spa├č, iss bitte keinen Low-Carb Burger, ich hab das mal versucht zu essen… . Das Br├Âtchen ist, nach der Sauce, der wichtigste Bestandteil eines Burgers. Wie du ganz einfach einen leckeren Cannabis Burger zubereiten kannst zeigen wir dir hier.

Cannabis Burger - melonada. Cannabis Kochbuch

Zutaten f├╝r den Cannabis Burger

  • 4 Essl├Âffel hochkonzentrierte Weedbutter (wie du diese machst zeige ich dir hier!)
  • 1 Kilo Rinderhackfleisch
  • 6 Burgerbr├Âtchen
  • Fleischgew├╝rz
  • Zwiebeln
  • Speck
  • Champignons
  • Vogelsalat
  • Tomaten
  • Smokey BBQ Sauce
  • Emmentaler

Zubereitung des Cannabis Burgers

Das Burger-Patty mit Cannabisbutter

Nat├╝rlich kannst Du auch einfach die Weedbutter nehmen mit dem Rindfleisch vermischen, die PattyÔÇśs formen und dann in der Pfanne braten. Jedoch sind sie so, meiner Meinung nach, viel besser:

  1. Hacke als erstes eine Zwiebel in kleine W├╝rfel und gib diese in eine etwas gr├Â├čere Sch├╝ssel.
  2. Gib das Rinderhackfleisch und die Cannabisbutter hinzu.
  3. Das Fleischgew├╝rz sowie etwas Salz, Pfeffer und Oliven├Âl hinzugeben.
  4. Reis den Emmentaler K├Ąse in kleine St├╝cke und gib diese in die Sch├╝ssel. Die Menge h├Ąngt hier ganz von deinem pers├Ânlichem Geschmack ab, vergiss aber bitte nicht, dass sp├Ąter noch extra K├Ąse auf den Burger kommt.
  5. Vermische alles gut miteinander und forme Pattys daraus, lege diese f├╝rs erste bei Seite.

Der Burger

  1. Schneide eine Zwiebel in Streifen und brate diese in einer Pfanne mit ├ľl an.
  2. Sobald die Zwiebeln ca. halb fertig sind gib den Speck und die geschnittenen Champignons in die Pfanne.
  3. Hitze das Backrohr auf 150 Grad Celsius Hei├čluft vor.
  4. W├Ąhrend Speck, Zwiebeln und Champignons kochen, brate die PattyÔÇśs in einer zweiten Pfanne, je nach Geschmack Medium oder Durch. Bitte vergiss nicht darauf diese einmal pro Minute zu wenden.
  5. Nach dem letzten wenden der PattyÔÇÖs gib eine Scheibe K├Ąse auf diese, damit dieser sch├Ân schmelzen kann.
  6. W├Ąhrend die PattyÔÇśs braten gib die Burgerbr├Âtchen in den Ofen.
  7. Nun sollte alles ca. gleichzeitig fertig sein, also nur noch alles zwischen das Brot legen und fertig.
  8. High werden!

kommentare.