Rezepte

Cannabis Quesadillas

Durch 11. April 2020 Keine Kommentare
Quesadillas mit Cannabis - melonada. Cannabis Kochbuch
Quesadillas mit Cannabis - melonada. Cannabis Kochbuch

Mexikanisches Essen wird in Europa immer beliebter. Kein Wunder auch, schließlich kochen die Mittelmaerikaner mit recht einfachen Zutaten doch wirklich gutes Essen. Eins davon wĂ€ren Quesedillas. Wie Du diese zubereiten und mit Cannabis versetzen kannst, zeigen wir Dir hier.
Cannabis Quesadillas sind kinderlicht und schnell zubereitet. Ebenso sind sie ein super Gericht um deine Freunde bei der nĂ€chsten Reefer-Party zu ĂŒberraschen oder einfach als Wake‘n‘Bake. Ganz egal, zu welchen Anlass Du die Cannabis Quesadillas nun isst, einen Fehler machst Du damit Nie.

Die Zutaten sind fĂŒr jeweils einen Cannabis Quesedilla, je nachdem wieviel zu planst zu machen, einfach Multiplizieren!

Zutaten

  • 1 Esslöffel Cannabis-Öl  (wie du diese machst zeige ich dir hier!)
  • 1 Vollkorn Tortilla
  • 1/2 Tasse Cheddar
  • 1/4 Tasse Mais und Bohnen mix
  • 2 BlĂ€tter Salat
  • 1/4 Tasse gekochten Reis
  • 1 Esslöffel geschnittene Zwiebel
  • Gekochte HĂŒhnerbrust

Zubereitung

  1. Erhitze eine Pfanne, in die ein Tortilla passt, auf mittlere Hitze und gib den Tortilla fĂŒr ca. 30 Sekunden hinein. Wende diesen nach der hĂ€lfte der Zeit. Lass den Tortilla in der Pfanne, gib diese aber nun weg von der heißen Herdplatte.
  2. Bedecke ca. etwas weniger als die hĂ€lfte des offenen Tortilla mit Cheddar, auf diesen legst Du anschließend die restlichen Zutaten. Achte darauf, dass der Inhalt nicht zu dick wird.
  3. Streich das Cannabis Öl nun auf die freie Seite des Tortilla.
  4. Falte jetzt den Tortilla zu einer „Calzone“ zusammen.
  5. Als letztes gib die Pfanne wieder auf die heiße Herdplatte und brate beide Tortilla Seiten fĂŒr ca. 1 Minute Goldbraun an. Verringere, falls nötig, die Hitze, um schwarzen Brandstellen vorzukommen.
  6. Genießen und High werden!

kommentare.